Arbeiten auf dem Hof

Heute am 19. Juli kommt beginnt bei uns die Getreideernte. Unsere Triticale ist reif, d.h. die Ähren neigen sich etwas nach unten und wenn man auf die Körner beisst knackt es.

Triticale ist ein reines Futtergetreide Es ist eine Kreuzung zwischen Roggen und Weizen. In dem Getreide ist die Robustheit des Roggens mit dem höheren Ertrag des Weizens gekoppelt. Die

Ähren sind sehr lang und vierzeilig.

Unsere Kartoffeln stehen schön da. Wir haben auch schon eine Kostprobe gekocht - super lecker.

Ab nächster Woche gibt es neue eigene Kartoffeln im Hofladen.